Hauptprinzipien

Therapeutische Möglichkeiten

Grenzen der Homöopathie

 

 



Ähnlichkeitsgesetz

Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden – Similia similibus curentur. Ein Heilmittel kann bei einem Kranken nur dann Heilung erwirken, wenn es in der Lage ist beim Gesunden ein ähnliches Symptombild hervorzurufen.

Bsp: Wenn ein Patient an starken Bauchkoliken leidet, die sich beim zusammenkrümmen und durch Wärme bessern, jedoch schlimmer werden beim sich aufrichten, so sollte er eine Dosis des homöopathischen Arzneimittels „Colocynthis“ erhalten. Denn dieses Mittel produziert, wenn es an gesunden Menschen geprüft wird, ein identisches Kolikbild.

 

 
www.homöopathie-sursee.ch